Sind Saphire billiger als Diamanten?

Saphire und Diamanten gelten zusammen als die teuersten Edelsteine. Weiße Saphire sind jedoch billiger als Diamanten, obwohl sie die gleiche Schärfe, den gleichen Glanz und die gleiche Schönheit aufweisen. Tatsächlich ist es leicht, Diamanten mit weißen Saphiren zu verwechseln, wenn Sie nicht aufpassen. Natürlich gibt es viele Faktoren, die den Preis von Schmuck auf dem Markt bestimmen, ebenso wie Diamanten und Saphire.

Preise

Diamanten sind preislich etwas höher als Saphire, auch wenn sie das gleiche Gewicht haben. Natürlich bestimmen der Reinheitsgrad und die Farbe des Steins seinen Preis. Diamanten über 1,5 Karat haben tendenziell einen steilen Preisanstieg, ebenso wie Saphire. Trotz der hochwertigen Steinmerkmale ist es jedoch wahr, dass Saphire immer günstiger sind als Diamanten, auch wenn die Margen nicht großartig sind. Wenn Sie beim Kauf eines Verlobungsrings ein begrenztes Budget haben, können weiße Saphir eine großartige Alternative zu Diamanten sein.

Haltbarkeit

Einer der Faktoren, die Saphire billiger als Diamanten machen, ist ihre Haltbarkeit. Diamanten sind weniger kratzig, aber Saphire sind auch hart, weil sie Korund enthalten. In Bezug auf Verschleiß und Härte erreichen Saphire 400 auf der Mohs-Skala, während Diamanten auf der gleichen Skala 1500 erreichen. Dies bedeutet, dass Saphire zu einem niedrigeren Preis gekauft werden, aber im Vergleich zu Diamanten ständig gewartet werden müssen, um sie in ihrer besten Form zu halten. Aufgrund der Kristallstruktur von Diamanten ist er jedoch im Vergleich zu Saphiren anfälliger für Absplitterungen, aber dies ist ein sehr seltenes Phänomen, das häufig bei Diamanten im Prinzessschliff auftritt.

Zahl

Weiße Saphire sehen echten Diamanten sehr ähnlich, aber Diamanten haben mehr Glanz und Brillanz. Saphire zeigen keine Brillanz, aber ihre einzigartigen Körperfarben sind unglaublich schön, während es bei Diamanten um Brillanz, Feuer und Brillanz geht. Saphire haben eine unverwechselbare weiße Ausstrahlung, die sie für viele zu einer guten Alternative macht, aber wenn Sie nach Brillanz suchen, sind Diamanten die viel bessere Wahl. Milchige und trübe Diamanten und Saphire sind nicht viel wert und sollten vermieden werden, auch wenn sie billiger sind.

Sortierung schneiden

Im Gegensatz zu Diamanten haben Saphire kein Schliffbewertungssystem. Ein Saphir kann nur durch Karatgewicht, Form, Körperfarbparameter und ob er wärmebehandelt wurde oder nicht, beschrieben werden. Dies ist sinnvoll, da der Saphirschliff seine Schönheit in keiner Weise beeinträchtigt, wie dies bei Diamanten der Fall ist. Anstatt dem Schliff zu viel Aufmerksamkeit zu schenken, brauchen Sie ein gutes Augenset, um Saphire mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis zu unterscheiden.

Es ist wichtig, vor dem Kauf von Schmuckstücken, an denen Sie interessiert sind, genau hinzusehen. Diamanten und Saphire sind im Vergleich zu anderen Edelsteinen relativ teure Edelsteine, aber Sie können sehr günstige Preise finden, insbesondere in Online-Shops, wo die Betriebskosten niedriger sind als bei Ziegeln -und-Mörser-Läden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *