Erstaunliche Kartoffel Rezepte, die Sie versuchen müssen

Kartoffel! Ein Gemüse, das von vielen auf der ganzen Welt geliebt wird. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamine und Mineralien. Sie sind auch sehr reich an Verbindungen wie Flavonoiden, Carotinoiden und Phenolsäuren. Sie enthalten Antioxidantien, die der Körper benötigt, um schädliche Moleküle aus dem Körper zu entfernen.

Abgesehen von den gesundheitlichen Vorteilen schmeckt Kartoffel fantastisch! Aus diesem Grund sind Kartoffeln eines der am häufigsten verwendeten Gemüsesorten in einer Vielzahl von Gerichten auf der ganzen Welt. Einige schwer zu widerstehen Kartoffelgerichte sind unten aufgeführt, damit Sie auch die Aromen probieren können, die dieses erstaunliche Gemüse in diesen Gerichten enthält.

Dauphinoise Kartoffeln

Zutaten sind:

  • Fünfhundert Milliliter Doppel Creme
  • Fünfhundert Milliliter Milch
  • drei Knoblauchzehen
  • acht große King Edward Kartoffeln
  • hundert Gramm geriebener Gruyère-Käse (optional)

 

Zuerst müssen Sie den Ofen auf 190 Grad Celsius heizen. Milch, Sahne und Knoblauch gemäß der oben genannten Menge in einen Topf geben. Schneiden Sie acht bis neun Kartoffeln und kochen Sie sie drei Minuten lang. Nehmen Sie die Kartoffeln jetzt heraus und legen Sie sie in eine ofenfeste Schüssel. Gießen Sie dann die Knoblauchcreme darauf. Über 100 g geriebenen Gruyère-Käse streuen und die Kartoffeln backen, bis sie braun werden.

Zertrümmerte Braten

Zutaten sind:

  • Eineinhalb kg Mehlige kartoffeln (Maris Piper), kleinere Kartoffeln, wenn groß, dann halbieren.
  • Hundert Milliliter Sonnenblumenöl

 

Heizen Sie den Ofen auf zweihundert Grad, geben Sie Salz in kaltes Wasser in eine Pfanne und legen Sie die Kartoffeln hinein. Kochen Sie die Kartoffel für fünfzehn bis achtzehn Minuten. Legen Sie die Kartoffeln in eine Dose und ordnen Sie sie so an, dass sie zertrümmert werden können (drücken Sie sie mit einer Scheibe nach unten). Würzen Sie die Kartoffel gut und geben Sie dann etwas Öl hinein. Braten Sie sie anschließend eine Stunde lang im Ofen, bis sie goldgelb und knusprig wird.

Fondantkartoffeln

Zutaten sind:

  • Sechs mittelgroße Maris Piper Kartoffeln
  • ein Esslöffel Olivenöl
  • zweihundert Gramm ungesalzene Butter
  • vier Knoblauchzehen geschlagen
  • zwei Zweige Rosmarin
  • zwei Zweige Thymian
  • zweihundert Milliliter Hühnerbrühe

 

Schneiden Sie das Ende der Kartoffel in Scheiben, damit es flach auf der Oberfläche liegt. Nehmen Sie eine Pfanne heraus und geben Sie etwas Öl hinein, erhitzen Sie sie auf mittlerer Stufe, legen Sie die geschnittenen Kartoffeln hinein und braten Sie sie auf beiden Seiten goldbraun. Zum Schmelzen etwas Butter in die Pfanne geben. Streuen Sie den Knoblauch und die Kräuter herum und gießen Sie die Brühe herum. Decken Sie es für eine halbe Stunde und servieren Sie dann.

Pellkartoffeln

Zutaten sind:

  • eine Backkartoffel
  • zwei TL Olivenöl
  • halber TL Knoblauchsalz
  • Fünfzig-Gramm-Feta
  • fünfzig Gramm griechischer Joghurt
  • man geröstete rote Paprika aus einem Glas
  • halber TL Sumach

Heizen Sie den Ofen auf 220 Grad Celsius, backen Sie die Kartoffel etwa eine Stunde lang 9 (Süßkartoffel bevorzugt). Fügen Sie einen Esslöffel hinzu. Olivenöl mit Knoblauchsauce. Schneiden Sie ein tiefes Kreuz auf die Jacke und fügen Sie das Knoblauchöl hinzu. Legen Sie es wieder in den Ofen, um es weitere fünfzehn Minuten zu backen. Auf der anderen Seite den Feta in eine Schüssel geben, Joghurt dazugeben und cremig rühren. Rühren Sie den roten Pfeffer um und geben Sie den geschlagenen Feta in die Jacke.

Related Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *